Zucchini-Minz-Pesto

Statt zu lesen, arbeite ich jetzt erst einmal die Zucchinischwemme ab. Hier also ein Probedurchgang Zucchini mit Minze und Cashewkernen, das ich mir gut zu Lammfleisch vorstellen kann, aber auch zu Süßkartoffelpommes oder gegrilltem Fisch.  Ungeöffnet kühl & dunkel gelagert sollte es sich etwa 1 Monat halten, wenn man es immer wieder mmit Walnussöl bedeckt.

recipe for 2 jars à 280 ml

  • 1/2 ziemlich große Zucchini, geschält, entkernt, grob geraspelt
  • 10 Stängel Minze, davon die Blätter, gewaschen & grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 50 g Cashewkerne, grob gehackt
  • 9 El Walnussöl & etwas zum Bedecken im Glas
  • 1 kräftiger Spritzer Zitronensaft
  • schwarzen Pfeffer & Meersalz nach Geschmack

 

how to do

  • die Zucchiniraspel, den Knoblauch, Parmesan, Cashewkerne mit dem Öl in einem hohen Gefäß fein pürieren
  • die Minze dazu geben
  • mit Salz, Pfeffer & Zitronensaft abschmecken
  • das Pesto in sterilisierte Gläser füllen & gut verschließen

 

smell, taste & go for the show…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s